Die Jugendmannschaft startet mit einer unnötigen Niederlage

In eigener Halle trat die Mannschaft um Kapitän Lucas Weihrauch auf SSV Ahlsdorf.
Zu erst spielte Lucas Weihrauch gegen B.Swierzy und tat sich hier sehr schwer, gewann am Ende mit 3:1. Jannik Schwan gewann deutlich mit 3:0 gegen Friedrich. Das knappste Spiel in der ersten Einzelrunde spielten Niklas Jost und M.Dimmel. Niklas spielte sehr gut, belohnte sich am Ende aber nicht und musste sich im 5.Satz mit 9:11 geschlagen geben.
Im Doppel spielten Lucas Weihrauch und Niklas Jost gegen Dimmel/Swierzy. Die ersten beiden Sätze waren ohne Kampf und gingen an die Ahlsdorfer. Nach einer lauteren Satzansprache kämpfte man sich in den 5.Satz. Hier verschlief man den Start und musste sich mit 2:3 geschlagen geben.

Lucas Weihrauch gewann deutlich gegen Friedrich mit 3:0.
Niklas Jost spielte gute Ballwechsel, belohnte sich aber nicht und musste sich mit 0:3 gegen Swierzy geschlagen geben. Jannik Schwan verlor klar mit 0:3 gegen Dimmel. Damit verlor man mit 3:4 gegen Ahlsdorf.

Diese Niederlage war völlig unnötig, hoffentlich zeigen die Jungs in den nächsten Spielen eine Leistungssteigerung.
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.