Gut vorbereitet in die neue Tischtennis-Saison

Wenige Wochen vor dem Beginn der neuen Saison fanden die Trainingslager unseres Nachwuchses statt. Am vorletzten Wochenende waren die ,,Großen“ (14-21Jahre) dran. Hier nahmen dieses Jahr 9 Nachwuchsspieler des MSV teil, doch langweilig wurde es nicht, da eine Premiere anstand. Durch die Kooperation mit Lok Aschersleben nahmen erstmals auch 5 Jugendliche aus Aschersleben am Hettstedter Trainingslager teil. Schon ab Freitag wurde fleißig trainiert, stets mit hilfreichen Tipps der Trainer. Ab 9Uhr standen auch am Tag danach wieder alle an den Tischen um sich noch weiter zu verbessern. Auf dem Programm standen Aufschlagtraining, verschiedene Spielübungen, ein Tischtennis-Parcours sowie Ausdauer-und Schnelligkeitstraining. Den Abschluss des Tages bildete eine Plakatarbeit (Tischtennistheorie) und der gemeinsame Grillabend mit gemütlichem Zusammensitzen. Die Übernachtung fand natürlich das ganze Wochenende auf sehr bequemen Turnhallenmatten statt 😉
Am letzten Tag wurde noch einmal fleißig trainiert und am Ende ein Abschlussturnier gespielt. Die Auswertung fand anschließend zusammen mit den Eltern statt.
Somit war also das erste Wochenende geschafft. Am darauffolgenden Wochenende fand dann das Trainingslager der ,,Kleinen“ (7-13Jahre) statt. Den Beginn bildete hier eine Plakatarbeit in kleinen Gruppen. Unterbrochen werden musste diese, da ein Besuch beim Optiker auf dem Plan stand. Hier wurde die Sehstärke überprüft, mit einigen überraschenden Ergebnissen 😉
Nachdem sich Freitagabend nochmal ausgeruht werden konnte, ging es den ganzen Samstag an die Tische. Auch hier standen Aufschlagtraining, Balleimertraining, Schnelligkeitstraining, Balanceübungen und Ballsicherheit im Mittelpunkt. Es folgte ein Tischtennisabzeichen, bei dem jeder sein Können zeigen konnte. Nachdem das Training beendet war folgte die lang ersehnte Übergabe der neuen Trikot-Sätze. Für die kleinen neigte sich der Tag nun langsam dem Ende zu, doch für die Eltern sowie für viele weitere Tischtennisbegeisterte war die Helferparty der vorausgegangenen Landesmeisterschaft der Herren in Hettstedt (Januar 2017) ein verdienter Abschluss. Bei bestem Wetter, abwechslungsreicher Musik und dem ein oder anderem Getränk war das der Höhepunkt des Wochenendes. Doch am nächsten Morgen mussten alle fit sein, da der jährliche Jakobuslauf anstand, bei dem natürlich auch die ,,Großen“ teilnehmen mussten. Bei allen Laufstrecken bis 14km waren Sportler vom MSV beteiligt und holten sogar den ein oder anderen Sieg in der jeweiligen Altersklasse. Auch hier folgte später ein Abschlussgespräch gemeinsam mit den Eltern. So gingen also zwei sehr erfolgreiche, anstrengende, lustige aber auch harte Wochenenden vorbei, mit denen wir sehr zufrieden waren. Nun starten alle Teilnehmer hoffentlich gut vorbereitet in die neue Saison, um bestmögliche Leistungen zu erzielen.
Dabei gilt es natürlich einen Dank an alle Helfer, Sparringspartner, Trainer und Eltern auszusprechen…Ihr seid die Besten!

Vamos MSV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.