Unentschieden zum Saisonbeginn für Mannschaft 4




Zum Auftaktspiel für beide Seiten in der Kreisoberliga standen sich am Dienstag, den 22.09. die vierte Mannschaft des MSV Hettstedt und SG Dankerode gegenüber. Für alle Spieler war dies das erste Spiel unter Corona Bedingungen und ohne Doppel.
Nach gründlichen Hygienemaßnahmen wurden dann Christoph Scharfe, Tobias Sonntag, Roland Tausch und Stefan Rennecke in der Halle empfangen.
Zu Beginn spielte Tobias Sonntag gegen Blume ein 11:1 im ersten Satz. Von der Motivation überflügelt verlor er jedoch die anschließenden Sätze und das Spiel mit 1:3 Sätzen.
Christoph Scharfe konnte sich ebenfalls nicht gegen Krug behaupten und verlor nach einem guten ersten Satz mit 1:3. Für Roland Tausch und Stefan Rennecke waren es die ersten Begegnungen im MSV Trikot. Stefan spielte den ersten Satz gegen Nett knapp mit 12:10. Nach einem kurzen Coaching in der Satzpause konnte er die restlichen Sätze klar mit 11:3 und 11:4 gewinnen. Roland Tausch konnte sein erstes Spiel für den MSV ebenfalls mit einem 3:0 gegen Wenisch gewinnen.

Somit ging die erste Runde mit einem 2:2 vorbei.

Die zweite Einzelrunde begann mit einem starken 3:2 für Christoph Scharfe gegen Blume. Ein entscheidender Punkt für das Gesamtergebnis des Punktspiels. Tobias Sonntag verlor mit 1:3 gegen Krug. Roland Tausch konnte sich mit einem 3:1 gegen Nett behaupten, nachdem er im dritten Satz schwächelte und diesen mit 14:16 Punkten abgab. Nachdem die Aufschläge von Wenisch den Spielverlauf gegen Stefan Rennecke bestimmten, konnte er sich noch einmal motivieren aber musste mit knappen Sätzen und einem 1:3 auseinandergehen.

Mit einem 4:4 ging es in die letzte Einzelrunde. Christoph Scharfe gewann mit einem 3:1 gegen Nett. Roland Tausch legte einen überragenden Start gegen Blume hin mit einem 11:9 und 9:11. Die letzten beiden Sätze verlor er jedoch klar mir 1:11 und 2:11. Demnach 1:3. Stefan Rennecke verlor mit einem klaren 0:3 gegen Krug. Das letzte Spiel zwischen Tobias Sonntag und Wenisch musste über den Ausgang des Punktspiels als Niederlage oder Unentschieden entscheiden. Trotz zahlreicher Fehler zum Spielende konnte Tobias Sonntag mit einem 3:0 gewinnen.

Somit ging die erste Partie zwischen Hettstedt 4 und Dankerode mit einem 6:6 Unentschieden zu Ende.