Unerwarteter klarer Sieg gegen Klostermansfeld II

Am Montag trafen im letzten Spiel der Hinrunde der Kreisliga der MSV Hettstedt und Klostermansfeld II aufeinander. Beide Mannschaften gingen nicht mit voller Spielstärke ins Rennen.

Das Doppel 1 mit Jörg Pazak und Niklas Jost erkämpften sich nach 5 Sätzen gegen Christel/Salemski den Sieg. Steffen und Florian Klepzig folgten mit 3:1 gegen Wend/Bartel. Nun folgten 6 Siege im Einzel. Steffen gewann gegen O. Wend, Florian besiegte Herbert Christel, Jörg war erfolgreich gegen U. Salemski und Niklas schickte T. Bartel mit 3:1 vom Tisch. Danach gewannen noch Steffen und Florian und der Sieg war perfekt.

Hervorzuheben war der Einsatz von Niklas, der zu seinem Debüt kurzfristig einsprang und zudem noch erfolgreich war! Herzlichen Dank nochmal und willkommen in der Fünften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.